Klasse 4a

Motoriktest KommSport

Im Dezember nahmen wir zum 2. Mal an dem Motoriktest von Komm-Sport in der Halle Nord teil.

Wir mussten die gleichen Aufgaben wie im 2. Schuljahr durchführen und die Ergebnisse werden nun miteinander verglichen.

Wir wurden gewogen und gemessen.

1

 

Unsere Beweglichkeit wurde getestet.

2

 

Wir sprinteten so schnell wir konnten.

3

 

Auch unsere Kraftausdauer wurde getestet.

 

Beim Balancieren konnten wir zeigen wie gut wir unser Gleichgewicht halten können.

dav

 

Zum Schluss mussten wir in 6 Minuten so viele Runden laufen wie wir konnten. Das war sehr anstrengend. Nun hatten wir uns alle einen Becher Wasser verdient.

Wald-Jugend-Spiele

Im Oktober nahmen wir an den Wald-Jugend-Spielen teil. Dort haben wir an unterschiedlichen Stationen viel über den Wald erfahren.

Das hat uns großen Spaß gemacht!!!

Wir haben Gegenstände aus dem Wald ertastet.

dav

Wir haben Vögel benannt und alte Arbeitsgeräte aus Holz kennengelernt.

An einer Station mussten wir Holzbalken möglichst schnell von einem Haufen auf den anderen umstapeln. Dabei mussten wir uns eine Strategie überlegen.

Bei einer anderen Station sollten wir auf Holzscheiben in einer langen Reihe ein „Moor“ überqueren.

5

Beim Kastanienzielwerfen war Genauigkeit gefragt. Wer trifft am häufigsten in den Eimer?

Das war ganz schön schwer!

dav

Zum Schluss lernten wir einen Trick, mit dem wir die Höhe eines Baumes bestimmen konnten, ohne auf den Baum klettern zu müssen. Dazu nahmen wir einen Stock zu Hilfe. Das war nicht leicht. Doch wir kamen alle zu einem Ergebnis.

Radfahrtraining

Gleich zum Schulstart im September hatten wir unser Radfahrtraining und unsere Prüfung auf dem Verkehrsübungsplatz am Fredenbaum.

Wir haben mit Erfolg teilgenommen.

Motorischer Test für Nordrhein-Westfalen 2015

Am 19. November 2015 haben die Klasse 2a und 2b an dem Motoriktest (MT1) teilgenommen. Der Test wurde von Studenten der TU Dortmund durchgeführt.

Insgesamt haben 5 Grundschulen mit über 315 Zweitklässlern ihr Können bewiesen.

Zunächst wurden die Kinder gemessen und gewogen. Es wurde ihre Beweglichkeit bei Rumpfbeugen überprüft.

Danach kamen die anstrengenden Aufgaben:

20-Meter-Sprint

Standweitsprung

Sit-ups

Liegestütz unter erschwerten Bedingungen

Seitliches Hin- und Herspringen

Balancieren rückwärts über unterschiedlich breite Balken (6 cm, 4,5 cm und 3 cm)

…. und zum Schluss ein 6-Minuten-Lauf

Dafür wurde den Kindern ein elektronischer Zeitnehmer an den Füßen befestigt.

Wie bei Profis!!!

Am Ende waren alle Kinder erschöpft, aber stolz und zufrieden mit ihren Leistungen.

Schon vor der Einschulung lernen wir die Petri-Schule kennen

Frühförderung

Wir lesen mit den Drittklässlern.

Wir zählen mit den Erstklässlern.

Wir bewegen uns mit den Viertklässlern in der Turnhalle.

Endlich Erstklässler!!!

12

Wir sind sogar in der Zeitung zu sehen! (Foto: Quelle Ruhr Nachrichten)

Wir feiern Karneval.

 

Wir lernen, wie wir den Zahnteufel besiegen können.