Klasse 2a

Lesepatenstunde

Am ersten Schultag nach den Osterferien machten wir mit der Klasse 3b eine gemeinsame Lesestunde. Alle Kinder aus unserer Klasse suchten sich ein Patenkind aus welches uns vorlas.  Es ist toll wie gut die Drittlässler schon lesen können. Am Ende der Stunde zeigten dann auch wir, was wir schon gelernt haben. Wir lasen unsere Lesezettel aus der roten Mappe vor.

100 Tage in der Schule

Wir sind schon 100 Tage schlauer und können immer besser lesen, schreiben, rechnen. Wir sind nämlich schon 100 Tage in der Schule! Das haben wir natürlich gefeiert.

100-tage-neu

Karneval

Im Februar hatten wir unser erstes Karnevalsfest mit einer Modenshow, vielen Spielen und einer riesen Polonaise durch alle Klassenräume. Das war toll!

2

So viel Glück

Jeden Montag lernen wir einen neuen Buchstaben und wir haben viel Spaß bei der Stationsarbeit. Wir üben alle Zahlen richtig zu schreiben, zu zählen und zu rechnen und wir werden jeden Tag besser!

Im Januar hatten die Mäuseklasse und wir unseren „Glücksmonat“. Wir hatten viel Spaß beim Lesen des Buches „Nur ein Tag von Martin Baltscheit. Es handelt von einer Eintagsfliege, einem Wildschwein und einem Fuchs, die das ganze Glück an nur einem Tag erleben wollen. Jeden Schultag wurden ein oder zwei Glückskinder aus der Klasse gezogen. Wir tanzten unseren Glückstanz und machten unsere Glückskinder glücklich, indem wir ihnen sagten warum sie toll sind. Wir besprachen, malten und schrieben auf wann wir glücklich sind. Ende Januar gingen wir ins Kino im U, um die Verfilmung ,,Nur ein Tag zu sehen. Das war ein tolles Erlebnis! Es gab viel zu lachen, auch wenn manche Stellen sehr traurig waren. Wir hatten ein Riesenglück! Wir trafen nämlich persönlich den Autor und Regisseur Martin Baltscheit und durften ihm Fragen stellen und Fotos machen.

Unsere ersten Schulwochen

foto-1-sj-quatschbild

“Hallo und guten Morgen so beginnt bei uns der Tag…“  so erklingt ein Begrüßungslied von uns, der Rabe Socke Klasse. In unseren ersten Schulwochen haben wir schon viel gemeinsam erlebt, gelacht, gesungen und gelernt. Zum Beispiel erkundeten wir gemeinsam mit einigen Drittklässlern die Schule bei einer Schulrallye, haben erste Buchstaben und Ziffern gelernt und viele Lieder gesungen. Wir verbrachten gemeinsam mit der Mäuseklasse (1b) einen schönen Spielenachmittag und unser Förderverein grillte für uns. Auch der Theaterbesuch „Oh, wie schön ist Panama“ war einfach klasse. Wir mussten sehr viel lachen. Dank der tollen Unterstützung unserer Eltern konnten wir zum Beginn der Adventszeit beim gemütlichen Adventsbasteln viele wunderschöne Dinge für den Winterbasar herstellen. Wir freuen uns auf eine schöne Adventszeit, auf das gemeinsame Singen, Geschichten lesen und weitere tolle Aktionen.