Klasse 3a

Pinguin Klasse

Wir die Pinguinklasse sind 26 Kinder, 13 Mädchen und 13 Jungen.

Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Bätzel.

Frau Gutsch ist in einigen Stunden auch in unserer Klasse und hilft uns beim Lernen und Arbeiten. Im zweiten Halbjahr wird sie bei uns Englisch unterrichten.

Bei unserer Einschulung waren wir noch ganz gespannt, was in der Schule auf uns zukommt und haben schon versucht, bei den Vorführungen der großen Schulkinder mitzumachen.

Einschulung

Inzwischen haben wir uns gut eingelebt und können schon recht selbstständig arbeiten. Stationsbetrieb macht uns besonders viel Spaß.

Wir sind konzentriert bei der Sache

und stolz, wenn wir etwas gut geschafft haben, P1050859

und wir helfen uns gegenseitig, wenn uns jemand um Hilfe bittet.

Wenn wir alles erledigt haben und noch genügend Zeit ist, arbeiten wir mit unserm Lernmaterial selbstständig weiter.

 

Unser erster Schulausflug ging am 24.11.2015 ins Weihnachtsdorf.

Das Bild mit Nikolaus und Engel zeigt uns einmal vor und einmal nach dem Backen.

 

Unsere Klasse wurde geteilt. Die eine Hälfte begann mit dem Backen, die andere Hälfte bemalte die Schachteln, in die später die Plätzchen gefüllt wurden. Zuerst mussten wir uns die Hände waschen und desinfizieren und bekamen dann eine Schürze umgebunden.

 

Dann ging es los: Teig kneten, ausrollen, ausstechen und auf das Backblech legen.

 

Dann sollten wir die Plätzchen mit Streusel versehen. Wir haben uns Mühe gegeben, aber im Übereifer landeten mehr Streusel auf dem Blech als auf den Plätzchen.

P1050826

 

Die Schachtel durften wir bemalen, wie wir wollten. Die Schablonen halfen uns dabei.

 

Nach einer halben Stunde wechselten die Back- und die Malgruppe.